Logo Gewinner LEBE Web Award 2008

Archiv

Monat wählen

Mai 2018 • März 2018 • Januar 2018 • Dezember 2017 • November 2017 • Oktober 2017 • September 2017 • August 2017 • Juli 2017 • Juni 2017 • Mai 2017 • März 2017 • Januar 2017 • Dezember 2016 • Oktober 2016 • September 2016 • August 2016 • Juli 2016 • Juni 2016 • Mai 2016 • April 2016 • März 2016 • Februar 2016 • Januar 2016 • Dezember 2015 • November 2015 • Oktober 2015 • August 2015 • Juli 2015 • Juni 2015 • Mai 2015 • März 2015 • Februar 2015 • Dezember 2014 • November 2014 • September 2014 • August 2014 • Juli 2014 • Juni 2014 • Mai 2014 • April 2014 • März 2014 • Februar 2014 • Januar 2014 • Dezember 2013 • November 2013 • Oktober 2013 • September 2013 • August 2013 • Juli 2013 • Juni 2013 • Mai 2013 • April 2013 • März 2013 • Februar 2013 • Dezember 2012 • November 2012 • September 2012 • August 2012 • Juli 2012 • Juni 2012 • Mai 2012 • April 2012 • März 2012 • Februar 2012 • Januar 2012 • Dezember 2011 • November 2011 • September 2011 • August 2011 • Juli 2011 • Juni 2011 • Mai 2011 • April 2011 • März 2011 • Februar 2011 • Januar 2011 • Dezember 2010 • November 2010 • Oktober 2010 • September 2010 • August 2010 • Juni 2010 • Mai 2010 • April 2010 • März 2010 • Februar 2010 • Januar 2010 • Dezember 2009 • November 2009 • Oktober 2009 • September 2009 • August 2009 • Juli 2009 • Juni 2009 • Mai 2009 • April 2009 • März 2009 • Februar 2009 • Januar 2009 • Dezember 2008 • November 2008 • Oktober 2008 • September 2008 • August 2008 • Juli 2008 • Juni 2008 • Mai 2008 • April 2008 • März 2008 • Februar 2008 • Januar 2008 • Dezember 2007 • November 2007 • Oktober 2007 • September 2007 • August 2007 • Juli 2007 • Juni 2007 • Mai 2007 • April 2007 • März 2007 • Februar 2007 • Januar 2007 • Dezember 2006 • Oktober 2006 • September 2006 • August 2006 • Juli 2006 • Juni 2006 • Mai 2006 • April 2006 • März 2006 • Februar 2006 • Januar 2006 • Dezember 2005

Unterrichtsausfall am 20. November 2017

Veröffentlicht: 20.11.2017

Wegen eines Brandfalls im Bereich der Aula fällt der Unterricht am Montag, 20. November 2017 aus, da sämtliche Räume des SKZ von Russ- und Ascheniederschlag betroffen sind.
Die Reinigungsarbeiten sind im Gang und erstrecken sich über den ganzen Tag. Ohne gegenteilige Information findet der Unterricht ab morgen, 21. November wieder gemäss Stundenplan statt. Weiterführende Auskunft erteilt die Schulleitung unter der Nummer 079 919 60 81.
Danke für Ihr Verständnis.

Marc Eberhard, Schulleiter

Schulhausbrand am 17.11.17

Veröffentlicht: 19.11.2017

Schulhausbrand.....Feuerwehr vor dem Schulhaus....Rauch im Schulhaus...ein vermisster Schüler - Was war da los?

Entwarnung! - was dramatisch hätte sein können, war nur eine Übung.
In der letzten Vormittagslektion entdeckte eine Schülerin Rauch, der aus dem Materialraum der Schule drang und sich rasch ins obere Stockwerk ausbreitete. Durch eine spezielles Signal der Pausenglocke wurde alarmiert und die Schülerinnen und Schüler verliessen begleitet durch Lehrerinnen und Lehrer das SKZ. Auf dem Sammelplatz wurden die Schülerinnen und Schüler gezählt und ein fehlender Schüler der Ersteinsatzgruppe der Feuerwehr gemeldet. Der Stabschef des Regionalen Führungsorgans (RFO) und sein Stellvertreter koordinierten vor Ort die Evakuierungsübung. Nachdem der fehlende Schüler vom Atemschutztrupp der Feuerwehr wohlbehalten aus dem Schulhaus geborgen war, versammelte man sich zur Übungsbesprechung.

Es gab Lob für das geordnete und rasche Verlassen des Schulhauses und etwas Tadel für die etwas umständliche Organisation auf dem Sammelplatz und für eine «vergessene» Gruppe von Englischschülerinnen und Englischschülern im sicheren Nebengebäude... .

Viele Dank an die Bereitschaft von Feuerwehr und RFO für ihren Beitrag zur realitätsnahen Übung!

Evakuierungsübungen finden an der Sekstufe I Neuenegg übrigens mindestes einmal im Jahr statt.

Zu den Bildern > www.sek-neuenegg.ch

Büchsenbrand...

Veröffentlicht: 14.11.2017

...ein Experiment aus dem technischen und bildnerischen Gestalten der Klassen 9c und 7b bei Marianne Reber und Omer Allon.

Büchsenbrand: «...auch das einfache Brennen von Ton ist möglich. Dazu werden Holzkohle und Brennobjekte schichtweise in eine deckel- und bodenlose Konservendose gefüllt und von unten angezündet. Mit einem solchen Büchsenbrand kann auf einfache Weise erlebt werden, wie Keramik entsteht.»

Hier einige Bilder > www.sek-neuenegg.ch


code & design by eMeidi.com