Logo Gewinner LEBE Web Award 2008

Archiv

Monat wählen

Mai 2018 • März 2018 • Januar 2018 • Dezember 2017 • November 2017 • Oktober 2017 • September 2017 • August 2017 • Juli 2017 • Juni 2017 • Mai 2017 • März 2017 • Januar 2017 • Dezember 2016 • Oktober 2016 • September 2016 • August 2016 • Juli 2016 • Juni 2016 • Mai 2016 • April 2016 • März 2016 • Februar 2016 • Januar 2016 • Dezember 2015 • November 2015 • Oktober 2015 • August 2015 • Juli 2015 • Juni 2015 • Mai 2015 • März 2015 • Februar 2015 • Dezember 2014 • November 2014 • September 2014 • August 2014 • Juli 2014 • Juni 2014 • Mai 2014 • April 2014 • März 2014 • Februar 2014 • Januar 2014 • Dezember 2013 • November 2013 • Oktober 2013 • September 2013 • August 2013 • Juli 2013 • Juni 2013 • Mai 2013 • April 2013 • März 2013 • Februar 2013 • Dezember 2012 • November 2012 • September 2012 • August 2012 • Juli 2012 • Juni 2012 • Mai 2012 • April 2012 • März 2012 • Februar 2012 • Januar 2012 • Dezember 2011 • November 2011 • September 2011 • August 2011 • Juli 2011 • Juni 2011 • Mai 2011 • April 2011 • März 2011 • Februar 2011 • Januar 2011 • Dezember 2010 • November 2010 • Oktober 2010 • September 2010 • August 2010 • Juni 2010 • Mai 2010 • April 2010 • März 2010 • Februar 2010 • Januar 2010 • Dezember 2009 • November 2009 • Oktober 2009 • September 2009 • August 2009 • Juli 2009 • Juni 2009 • Mai 2009 • April 2009 • März 2009 • Februar 2009 • Januar 2009 • Dezember 2008 • November 2008 • Oktober 2008 • September 2008 • August 2008 • Juli 2008 • Juni 2008 • Mai 2008 • April 2008 • März 2008 • Februar 2008 • Januar 2008 • Dezember 2007 • November 2007 • Oktober 2007 • September 2007 • August 2007 • Juli 2007 • Juni 2007 • Mai 2007 • April 2007 • März 2007 • Februar 2007 • Januar 2007 • Dezember 2006 • Oktober 2006 • September 2006 • August 2006 • Juli 2006 • Juni 2006 • Mai 2006 • April 2006 • März 2006 • Februar 2006 • Januar 2006 • Dezember 2005

1. Advent - Lichterweg!

Veröffentlicht: 30.11.2009

Nasskalt und finster war es um 06.30 Uhr heute Morgen. Gestalten verteilen unzählige wärmende Lichter in der vom Regen geschützten Pausenhalle - Lichter, die den ankommenden Schülerinnen und Schülern den Weg ins adventlich geschmückte Schulhaus zeigen sollen. Dort werden sie von weihnächtlicher Musik empfangen...

Ein gelungener Auftakt in die Adventszeit an unserer Schule!

Sieg,Sieg,Sieg...

Veröffentlicht: 25.11.2009

Die Eishockey-Cracks unserer Schule haben erneut zugeschlagen!

Die Mannschaft des EHC Sek I Neuenegg (verstärkt) hat am Sonntag, 21.11.09, das Kollegium der NMS Bern

www.nmsbern.ch

klar (!) mit einem noch deutlicheren Sieg von 9:7 Toren geschlagen!

Herzliche Gratulation!

Hier die Bilder von dieser 'Schlacht'(!):

www.sek-neuenegg.ch

The Washington-Post (2)

Veröffentlicht: 12.11.2009

The Washington-Post (2)

Ich geniesse hier in Washington einen wunderschönen Herbst mit viel Sonne und Wärme (gestern waren es 25°C...;-).

Ich habe mich in der Schule richtig gut eingelebt und fühle mich sehr wohl. Die S/S sind anständig und ehrgeizig und haben die meisten interessante Biographien. Viele haben bereits in verschiedenen Ländern gelebt, sprechen mehrere Sprachen und gehören natürlich zu den privilegierteren Menschen in der Gegend.

Heute wurde der Fall der Mauer gross gefeiert. Für mich war das ein unglaubliches Erlebnis.

Am Morgen mussten sich alle S/S, Lehrer/innen und auch die Schulleitung anstellen, um einen Ausweis zu beziehen. Wir haben fast eine Stunde gewartet. Am Eingang erhielt dann jede/r einen Ausweis und je nach Klassenzimmer war man im Osten bzw. im Westen angesiedelt. Die S/S der 12. Klassen hatten am Vorabend tatsächlich durch die ganze Schule durch eine Mauer gebaut. Wenn man nun von Ost nach West gelangen wollte, musste man immer die Grenze passieren.
Auch im Lehrerzimmer war eine Mauer. Mein Platz war im Westen, die Toiletten, die Küche und die Computer allerdings im Osten. Ja, das war dann schon ganz anstrengend, wenn man jedes Mal die Grenze passieren musste, um was im Internet nachzuschauen, auf Toilette zu gehen oder auch nur ein Glas Wasser zu holen.
Die Idee war wirklich gut und es ist gelungen, die S/S auf die damalige Problematik aufmerksam zu machen.
Danach fand eine Spezialveranstaltung mit Film und Zeugenaussagen statt (viele Lehrer hier stammen aus dem ehemaligen Ostdeutschland). Die S/S waren sehr interessiert und auch für mich war es spannend mitzuhören, wie diese Lehrer den Fall vor Ort miterlebt hatten. Am Nachmittag wurde die Originaltonaufnahme der damaligen Pressekonferenz vorgelesen und danach wurde die Mauer von den S/S durchbrochen und zerstört. Und zum Schluss haben alle gemeinsam die Nationalhymne gesungen, was meiner Meinung nach etwas zu patriotisch war. Trotzdem war ich sehr gerührt von diesem Tag.
Ich habe euch einige Bilder des heutigen Tages angehängt. Wer möchte, soll doch reinschauen...

Die Zeit vergeht hier zu schnell und ich hab noch viel vor...Trotzdem freu ich mich aber auch wieder auf euch! ;-)
Liebe Grüsse aus Washington und bis bald!
Annina Torriani

Die Bilder www.sek-neuenegg.ch

The Washington-Post (1)

...zwar nicht für uns, sondern für Frau Torriani, die im fernen Washington bis Weihnachten an der Deutschen Schule ein Praktikum absolvieren darf.

www.dswashington.org

Zum unseren Schulstart schreibt uns Frau Torriani:

The Washington-Post I

Ich möchte euch allen am Montag einen tollen Start wünschen! Ich hoffe, ihr seid alle schön ausgeruht und voller Energie für das kommende Quartal!

Ich habe hier ganz gut angefangen! Die Schule ist gross und ich habe in der ersten Woche extrem viele neue Dinge gesehen und erlebt. Nach dem "fall break" (hier sind jetzt dann erst Herbstferien) kann ich das Französisch an einer 8. Klasse und an einer 10. Klasse übernehmen. Zudem kann ich 2 Schülern Privatunterricht in Französisch erteilen. Diese Geschwister gehen im Sommer in die Schweiz zurück und müssen das Bonne Chance nachholen (!).

Sonst bin ich die Gegend am Entdecken....D.C. ist eine eindrückliche und schöne Stadt. Das kulturelle Angebot ist unglaublich gross und auch all die politischen und historischen Orte sind sehr interessant! Und Obama habe ich auch schon vorbeifahren sehen....Die Strasse war allerdings gesperrt und es war ein Konvoi mit 14 Autos zu sehen...am Anfang und Schluss Polizei und Ambulanz, doch in welchem dieser Wagen er war, weiss ich nicht...;) vielleicht auch in keinem.... ;)

Also, ich wünsche euch allen einen ganz guten Start und grüsse euch herzlich!

Hier einige Bilder:

www.sek-neuenegg.ch

Vier Schulen und ein Projekt - die Bilder (1)

Veröffentlicht: 11.11.2009

Førde - Bilder www.sek-neuenegg.ch

Førde (N), Macedo de Cavaleiro (P), Beeskow (D), Neuenegg

An der Førde Skule an der Westküste Norwegens treffen sich Schülerinnen, Schüler und Lehrpersonen zu einer gemeinsamen Projektwoche. Vier Schülerinnen und zwei Begleiterinnen vertreten die Sekundarstufe I Neuenegg.

Die Sekundarstufe I Neuenegg macht mit an einem Schulpartnerschaftsprojekt der Europäischen Union. Innerhalb der sogenannten Comenius Schulpartnerschaften arbeiten Schulen aus verschiedenen europäischen Ländern an einem gemeinsamen Projekt und treffen ihre Projektpartner bei Projekttreffen, Besuchen oder Austauschvorhaben. Dabei verbessern Schüler und Lehrkräfte ihre Sprachkenntnisse, nutzen moderne Informations- und Kommunikationstechnologien bei ihrer Zusammenarbeit und erweitern ihre Kenntnisse über die Vielfalt der europäischen Kultur.

Finanziert wird das Projekt durch die teilnehmenden Staaten. Das Staatssekretariat für Bildung und Wissenschaft ermöglicht unserer Schule die Teilnahme am Schulprojekt.

Wir sind gespannt, was es zu berichten gibt über die Projektwoche an der norwegischen Schule!

Nach dem Besuch in Norwegen geht dann die Projektarbeit weiter. In einem Freiwahlkurs werden sich 16 Schülerinnen und Schüler aus Neuenegg einmal wöchentlich mit den Projektthemen auseinandersetzen. Es sind auch weitere Besuche geplant: im Februar trifft man sich dann voraussichtlich in Macedo de Cavaleiro, im April in Beeskow und im Sommer in Neuenegg.

Links zu den Partnerschulen:

Norwegen - www.forde.skule.no
Portugal - www.esec-macedo-cavaleiros.rcts.pt
Deutschland - home.arcor.de

Der Link zu COMENIUS www.kmk-pad.org

Wer war Comenius? de.wikipedia.org

Erste Bilder aus Førde:
www.sek-neuenegg.ch

2. Pausenkonzert am 6.11.09

Veröffentlicht: 05.11.2009

Hier einige Bilder:

www.sek-neuenegg.ch

Begeisterte Schülerinnen und Schüler am Handy-Kurs...

Veröffentlicht: 02.11.2009

...am Handy-Kurs des Frauenvereins Neuenegg. 15 Frauen und Männer liessen sich durch SuS der 8a in die Geheimnisse ihres Handys einführen - SMS schreiben - MMS versenden - Telefonbuch verwalten... etc. Ein überaus gelungener Anlass zwischen den Generationen!

Hier die Bilder zu diesem Anlass:
www.sek-neuenegg.ch


code & design by eMeidi.com